Schwanger sein


Die Schwangerschaft ist eine schöne Zeit. Die Phantasien über das Baby beginnen langsam zu entstehen und helfen den Eltern sich auf die neue Rolle und auf das Neugeborene einzustellen. Gemeinsames Nachdenken und Abgleichen von Erwartungen und Wünschen kann für die Partner sehr verbindend sein. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen über das Baby ist zudem hilfreich um eine gute Beziehung zu dem noch unbekannten Baby zu entwickeln.

Dies ist auch die Zeit der Vorbereitungen und Anpassungen des gemeinsamen Lebensstils auf die Elternschaft. Durch Gespräche und Diskussionen wird abgeglichen, wie man vorgehen wird, auf welche Dinge man sich freut und wie die Erziehung aussehen soll. Die Schwangerschaft kann aber auch von Ängsten und Sorgen begleitet sein, die gehört und vom Partner ernstgenommen werden wollen. Die Anpassung auf das neue Leben zu dritt kann für beide Partner eine Chance zur Vertiefung der Beziehung und des Co-Parentings sein. Schließlich geht es darum gemeinsam ein spannendes und noch unbekanntes Leben zu begleiten.