Über uns


Wir sind ein interdisziplinäres Team bestehend aus PsychologInnen, Hebammen, ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und PädagogInnen und verstehen, was werdende Eltern beschäftigt, welche Herausforderungen auf sie warten, aber auch welche Fragen bereits in der Schwangerschaft auftauchen können.

Der Co-Parenting Kurs für werdende Eltern wurde an der Medizinischen Universität Wien in Zusammenarbeit mit der Universität Wien entwickelt und orientiert sich an internationalen Erfahrungen in der Elternbildung und an den aktuellsten wissenschaftlichen Ergebnissen der Eltern-Kind-Forschung.

Der Kurs wird vom Therese Beendek Institut veranstaltet.

 

Das Team:


Leitung und Organisation:

Anna Christina Philipp, MSc
Psychologin

 

 

Ingeborg Rosegger-Rott
freie Hebamme und Pädagogin

 

 

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Nestor Kapusta
Arzt und Psychotherapeut

 


 

Fach- und wissenschaftlicher Beirat:

Univ.-Prof. Dr. Wilfried DATLER
Forschungseinheit Psychoanalytische Pädagogik, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien

 

 

Mag. Antonia FUNDER
Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien

 

 

Mag. Hannah BISCHOF
Institut für Early Life Care, Paracelsus Privatuniversität Salzburg

 

 

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Nestor KAPUSTA
Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien

 

 

Dr. Maria STAMMLER-SAFAR
Klinische Abteilung für Geburtshilfe und feto-maternale Medizin, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien

 

 

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Claudia KLIER
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Pädiatrische Psychosomatik, Medizinische Universität Wien

 

 

Dr. med. Walter LINGARD
Facharzt für Frauenheilkunde und Gynäkologie

 

 

Dr. Christine SONN-RANKL
Säuglingspsychsomatik & Schreiambulanz, Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde mit Ambulanz, Wilhelminenspital Wien

 

 

Mag. Dr. Michael WININGER
Forschungseinheit Psychoanalytische Pädagogik, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien